Organoids

Die Wortmarke ORGANOID setzt sich aus „organisch“ – im Sinne von natürlich, naturbelassen – und der Nachsilbe „-oid“ (altgriechisch für ähnlich) zusammen.

Die Kombination Organoid Technologies soll auf die vielfältigen Möglichkeiten unserer Plattformtechnologie hinweisen.

Organoide®
Dekorbeschichtungen zeichnen sich durch ihre einzigartige Natürlichkeit und
Authentizität aus. Sie ermöglichen ein neues Erleben natürlicher Ausgangsmaterialien mit allen Sinnen, da die Oberfläche unbehandelt und somit auch die Dufteigenschaften erhalten bleiben.
Ich verwende ausschließlich natürliche und authentische Ausgangsmaterialien, die in herkömmlichen Herstellungsprozessen nicht verwendet werden. In der Manufaktur in Tirol – dem Herzen der Alpen –
wird auf eine ökologische und nachhaltige Herstellung geachtet. Dies beginnt bei der Versorgung des Betriebs mit 100 % Ökostrom und endet bei den Bindemitteln, die frei von Bioziden, Weichmachern und Lösemitteln sind.
Nur so erreicht man das einzigartige Erscheinungsbild mit unverfälschtem Duft, natürlicher Haptik und beeindruckender Optik. Genießen Sie den einzigartig authentischen Duft von handgesenstem Almheu aus 1.700 m Seehöhe, gewachsen an den Abhängen der Wildspitze, Tirols höchstem Berg.

Liebevoll in Handarbeit Stück für Stück gefertigt.

Organoide Oberflächen können aus allen natürlichen Ausgangsmaterialien und ganz nach Wunsch zusammengestellt und individuell ausgeführt werden. Es können auch Rohstoffe (Pflanzen vom Baugrund oder Nebenprodukte aus der eigenen Produktion) geliefert werden, die dann getrocknet und gemahlen, ausgesiebt und gemischt gepresst werden. Aktuell gibt es etwa 500 verschiedene Rohstoffe von Almrosenblüten über Safran bis hin zu Zitronengras.

Weitere Informationen zu den Materialien und Produkten finden Sie hier.